Matomo

Sonnenuntergang an der Flensburger Förde

Stryi Beerdigungs­institut
Ihr Bestatter in Flensburg

Begleiter, die Sie in allen Fragen der Bestattung unterstützen.

Das Team vom Stryi Beerdigungsinstitut in Flensburg begleitet Sie mit großer Erfahrung und Empathie bei allen Fragen zu einer Erd-, Feuer oder See­bestattung. In einem Trauerfall oder im Rahmen der eigenen Bestattungs­vorsorge finden Sie bei uns Geborgenheit, Halt und kompetente Beratung. Was uns ausmacht, sind Offenheit und die Fähigkeit, Ruhe zu bewahren und zu verbreiten. Dabei gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und gestalten Abschiednahme, Trauerfeier und Beisetzung mit viel Liebe zum Detail ganz nach Ihren Wünschen. Durch unsere Thanatologie-Kompetenz ermöglichen wir einen bewussten Abschied am offenen Sarg und können Verstorbene auch für eine Auslands­überführung versorgen.

Im Trauerfall sind wir Tag und Nacht telefonisch für Sie erreichbar - wenn Sie sich ganz allgemein über Bestattungs­themen informieren möchten oder für die eigene Beerdigung vorsorgen wollen, besuchen Sie uns gerne zu unseren Bürozeiten oder vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin. Wir sind für Sie da!

Ihr Burkhard Dümchen

Entdecken Sie unser Gedenkportal

Als einfühlsame Begleiter sind wir mit Worten und Taten persönlich für Sie da. Mit unserem Gedenk­portal bieten wir Ihnen darüber hinaus eine Möglichkeit, sich unabhängig von Raum und Zeit mit der Trauer­gemeinschaft zu verbinden und das Andenken an einen lieben Verstorbenen gemeinsam wachzuhalten.

➤ Traueranzeigen sehen.

➤ Kerzen entzünden & Kondolenzen schreiben.

➤ Termine finden.

➤ Fotos teilen & Erinnerungsbuch gestalten.

Aktuelle Gedenkseiten für Flensburg

Erste Schritte im Trauerfall

Bei einem Sterbefall in der eigenen Wohnung sind zunächst zwei Anrufe zu tätigen:

Wenn Sie soeben einen Angehörigen verloren haben, rufen Sie bitte zunächst den Arzt oder Notdienst.

Anschließend informieren Sie den Bestatter Ihres Vertrauens – Sie erreichen uns Tag & Nacht.
Wir kümmern uns um alle weiteren Schritte und helfen Ihnen auch bei der Zusammenstellung wichtiger Dokumente des Verstorbenen.

Wichtige Dokumente:

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde
  • Versicherungskarte (Krankenkasse)
  • Rentenanpassungs­mitteilungen (auch von Zusatzrenten z. B. VBL)
  • Sterbe- oder Lebensversicherungs­policen im Original
  • Auf Wunsch Lieblings­kleidung des Verstorbenen
  • Ggf. Heiratsurkunde der/des Verstorbenen
  • Ggf. Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Ggf. rechtskräftiges Scheidungsurteil

Orientierung im Trauerfall

Tröstende Hände

Im Trauerfall, wenn Sie die eigene Bestattung planen möchten, aber auch wenn Sie sich aus anderen Gründen mit dem Thema Tod und Trauer auseinander­setzen, können Sie uns jederzeit ansprechen. Erste Informationen haben wir auch schon hier in unserer Infothek für Sie zusammen­gestellt. In unserem Wegweiser Trauer finden Sie Orientierungs­hilfen zum Umgang mit Trauer sowie zu Fragen rund um die Trauerfeier oder das richtige Kondolieren. In unserem FAQ-Bereich beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Bestattung und Bestattungs­vorsorge.