Vorkehrungen,
die Ihnen Sicherheit geben.

Immer mehr Menschen entscheiden sich, für die eigene Bestattung vorzusorgen, um sich und die Familie zu entlasten. Sorgen auch Sie für Ihre Bestattung vor und genießen das gute Gefühl, dass alles geregelt ist. Von der Trauerfeier und Dekoration über Ihre letzte Ruhestätte bis hin zur Gestaltung Ihrer Traueranzeige können Sie sicher sein: Ihre Vorstellungen werden garantiert umgesetzt.

Sprechen Sie uns einfach an und wir stellen Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite, der Sie kompetent berät und Ihre Wünsche in einem Vorsorgevertrag genau festhält.

Eine geregelte Finanzierung für die eigene Bestattung stellt sicher, dass Ihre Vorstellungen bis in Detail umgesetzt werden können. Eine Möglichkeit ist die Einrichtung eines Treuhandkontos. Dafür empfehlen wir Ihnen zwei ortsansässige Banken, die Ihnen attraktive Zinsen bieten. Bei Interesse beraten wir Sie gerne näher. Ein weiterer großer Vorteil der finanziellen Absicherung: In Verbindung mit einem Vorsorgevertrag ist ein Konto der Treuhand oder Sterbegeldversicherung in Höhe von 5.000 bis 6.000 Euro vom Sozialamt nicht angreifbar.

Auf diese Frage kann man nicht seriös mit einem Pauschalpreis antworten, denn eine Bestattung ist eine höchst individuelle Leistung. Sie setzt sich aus den Kosten für den Bestatter, für weitere Dienstleister wie Floristen und Steinmetze und aus den Friedhofsgebühren zusammen. Mit unserem Bestattungskostenrechner geben wir Ihnen ein ungefähres Preisgefühl. Noch lieber beraten wir Sie aber in einem persönlichen Gespräch. Dabei loten wir gemeinsam mit Ihnen aus, welche Bestattungsdetails Ihnen besonders wichtig sind und welche auch entfallen könnten. So bleiben wir immer in Ihrem finanziellen Rahmen.